Imprägnieroutlet
Weber Klin Hamoline A
Metzger / Weber.Klin Hamoline A - lösemittelfrei (10 Liter)
Bewertungen | Bewertung hinzufügen

Weber.Klin Hamoline A ist eine wasserabperlende und schmutzabweisende, dampfregulierende Fassaden Imprägnierung. Weber.Klin Hamoline A ist nicht geeignet für eher imprägnierte Untergründen.


Artikelnummer

W700238 

Gewicht   

10,000 KG

Versandkosten

€ 0,00 

Standard-Lieferzeit

1-5 Arbeitstagen

€ 115,00
Preis pro Stück

 

Anzahl: 
Kaufen

| Mehr

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

Bitte stellen Sie Ihre Frage

Metzger / Weber.Klin Hamoline A ist ein Saint-Gobain Weber Beamix fassaden imprägnierprodukt. 

Inhalt: 10 liter (10-20 m²)

Haltbarkeit: 24 Monate


Anwendungsbereich
Zur Imprägnierung von poröser, mineralischer Baustoffe wie KS-Stein, mineralischer Putze, Leichtbeton und anderes Mauerwerk. Schon eher Imprägnierte Oberflächen müssen mit Weber.Klin Hamoline (ohne A) imprägniert werden.
  • universell einsetzbar
  • Kann auf (vorzugsweise) feuchten Untergründen verwendet werden
Eigenschaften
  • weber.klin hamoline A ist ein lösemittelfreies Imprägniermittel.
  • weber.klin hamoline A sorgt für eine perfekte Wasserabweisung und Dampfregel.
  • ​Kann sowohl auf trockener verwendet werden und (vorzugsweise) feuchten Untergründen.
  • Unsichtbar und Schmutzabweisend.
  • Kann auf alle Silikat Oberflächen wie Betonstein, Kalkstein, Ziegel und Zementputz aufgetragen werden.
  • weber.klin hamoline mit synthetischen Farbe lackierbar, Antifouling, Kalk Ruhestand und reduziert Frostschäden an Stein und Mörtel.
  • Es ist beständig gegen Alkali und Säure (Säure regen hat keinen negativen Effekt).
Verarbeitung
Das Imprägniermittel ist drucklos im Flutverfahren von unten nach oben so satt aufzutragen, dass ein 30 - 50 cm langer Flüssigkeitsfilm an der Baustoffoberfläche herabläuft. Dabei wird die Sprühdüse waagerecht ohne Absetzen an der Fassade entlanggeführt. Nach Aufsaugen des Imprägniermittels wird der Vorgang wenn nötig mehrmals wiederholt. Sprühdruck und Düsendurchmesser sind so zu bemessen, dass keine Vernebelung eintritt.
  • Vorzugsweise auf eine feuchte Untergründe verwendet werden.
  • weber.klin hamoline a muss rein angewendet werden, nicht mit Wasser oder anderen Mitteln mischen.     
  • Schäden an Fügen müssen repariert werden und Fügen und / oder Gips muss mindestens zwei Wochen alt sein.
  • Fenster, Boden und Pflanzen abdecken.
  • Schütteln Sie den Behälter vor dem Gebrauch.
  • weber.klin hamoline A ist im Niederdruck Sprühverfahren mit einer Breitstrahldüse so satt aufzutragen, dass ein 30 - 50 cm langer Flüssigkeitsfilm an der Baustoffoberfläche herabläuft. Weber.klin hamoline A ist nass in nass von oben nach unten zu verarbeiten. Der Vorgang wird wenn nötig mehrmals wiederholt.
  • Entfernen Sie Spritzer auf Glas, Werkzeuge, Kunststoff oder Lack innerhalb 2 Stunden (abhängig von Umgebungstemperatur) mit Spülwasser. .
Verbrauch
Für eine anhaltende Wirkung sollte mindestens 0,5 Liter pro m² aufgetragen werden. Bei sehr saugfähigen Untergründen Verbrauch kann bis zu 1 Liter pro Quadratmeter. 10 Liter entfallen +/- 16 m und 5 Liter für +/- 8 m² auf Anfrage und Oberfläche abhängig.

 

Bewertung hinzufügen

Viele Dank für Ihre Bewertung. Ihre Beurteilung wird bald publiciert.

Keine Bewertungen gefunden

Weitere Bewertungen

Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt

Felder mit * bitte ausfüllen.

Ihre Frage wurde abgeschickt. Herzlichen Dank.

Sie erhalten so bald wie möglich eine Antwort von uns

Relevante Produkte